Nackte Tatsachen

Nackte Tatsachen

Nackte Tatsachen! Wer kennt das nicht? Die Notdurft flüstert nicht mehr, sondern schreit danach, ausgelassen zu werden und weit und breit keine Toilette! Nun, was kann man in solchen Fällen tun? Tipp 5 sichern Sie Ihr Auto auf einer entlegenen Straße...

Weiterlesen

Spürbares Sehen

Spürbares Sehen

Spürbares Sehen Ich hab die Sterne gesehen! Sie waren einfach nur da, Punkt für Punkt, auch wenn so klar, Ich hab sie nur gesehen. Ich hab den Regenbogen gesehen! Er war einfach nur da, schien weit entfernt und doch so nah. Ich hab ihn nur gesehen. Ich...

Weiterlesen

Frust!

Frust!

Werte Leserinnen, werte Leser! Heute möchte ich einmal Dampf ablassen, bitte verzeihen Sie mir diesen Artikel, es muss einfach sein. Vielleicht merkt man meine Rauchschwaden schon von weiter Ferne - nein, es sind keine Morsezeichen, sondern eher Wut,...

Weiterlesen

Schlechter Tag?

Schlechter Tag?

Es gibt so viele Lieder, die helfen, dass es einem wieder besser geht. Ich empfehle dieses Lied gerne, es berührt, sollte es. Und wenn nicht, gibt es tausend andere Lieder die berühren. Aber dieses hier interpretiere ich als Geschenk. Als Geschenk für...

Weiterlesen

Nachdenklich

Nachdenklich

Eine Frage stelle ich in den Raum, in die Zeit des Lesers: Wie heilt man Wunden, die man nicht sieht? Meine Antwort möchte ich auch später mal darauf geben.

Weiterlesen

Jetzt ...

Jetzt ...

PB300004 von Umo wirds kalt ... aber es gibt da auch schönes und wissen Sie was? Die Gelsen verabschieden sich von mir! Man darf ja nicht unhöflich sein, aber ich muss Ihnen ehrlich sagen, diese ungebetenen Gäste bin ich schon froh, los zu haben ... mit...

Weiterlesen

Umo verlässt die Insel

Werte Dame, werter Herr, Weil die Reaktionen auf diesen Artikel weniger ist, als auf tiefsinnigere Schreibereien von mir, werde ich Umo (mich) jetzt nach Hause schicken. Also nachdem ich mich auf dieser Insel eingelebt habe (so passiert es auch in Filmen),...

Weiterlesen

Das Häuschen auf der Insel ...

Hallo lieber Leser, hallo liebe Leserin! Das Häuschen auf der Insel würde jetzt nicht einer Traumarchitektur einer Villa gleichen, vermutlich nicht mal einem Scheiterhaufen, aber es würde bestimmt nicht einregnen, geschweige denn könnte ich eventuell...

Weiterlesen

Die einsame Insel ... weiter gehts ...

Guten Tag, werte Dame, werter Herr! Also weiter geht es mit der Insel. Tja, ich schreibe jetzt so, als wäre ich wirklich dort. Ich hoffe, es ist Ihnen so recht. Ich weiß ja nicht, wie Sie denken, sondern kann nur davon schreiben, wie ich denke. Es kommen...

Weiterlesen

1 2 3 > >>